Impressum - Datenschutz - AGB -  Gutscheinbedingungen (bitte ans Ende scrollen)

 

IMPRESSUM

 

Inhaber der Domain sowie Anbieter und Verantwortlicher für Inhalt und

Gestaltung dieser Seiten ist:

 

Ralph Martin

Klarastr. 20, 01099 Dresden

 

Email: post[at]txiki.de

Telefon: 0178.4635128

Internet: http://www.txiki.de

Umsatzsteuer-ID: DE30 951 9023

 

Fotos: Schmuck, Verkaufsstand © Ralph Martin; Eingang, Hintergrund © Volker Metzler

 

Webdesign und technische Realisation: Volker Metzler | Studio 36exp

 

 

 

Streitbeilegung

 

Die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform ermöglicht die Beilegung von Streitigkeiten, ohne ein Gericht einzuschalten. Hier ist sie zu finden: http://ec.europa.eu/odr. Unsere E-Mail lautet: post[at]txiki.de

 

Wir sind nicht bereit und auch nicht dazu verpflichet, an Streitbeilegungsverfahren vor der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform teilzunehmen.

 

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

 

Ralph Martin

 

Ihre Betroffenenrechte

 

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

 *  Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),

*  Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),

*  Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),

*  Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),

*  Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und

*  Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

 Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

 

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

*  Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,

*  Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,

*  Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

*  zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

 

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

 

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

 

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Webseite dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

 

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

 

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

 

Art und Zweck der Verarbeitung:

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns Ihre Adressdaten erfragt, um Ihre Bestellung ausführen zu können.

 

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten, die für den Abschluss des Vertrages erforderlich ist, basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

 

Speicherdauer:

Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese betragen grundsätzlich 6 oder 10 Jahre aus Gründen der ordnungsmäßigen Buchführung und steuerrechtlichen Anforderungen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

 

Kontaktformular

 

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

 

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

 

Empfänger:

Empfänger der Daten ist der Verantwortliche (Ralph Martin)

 

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

 

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

datenschutz@txiki.de

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt (Version 2018-09-24).

 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

 

§1 Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen

zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen

Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt,

die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit

zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

 

§2 Vertragsabschluß

(1) Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende

Bedingungen unseres Kunden bedürfen unserer Zustimmung. Unsere

Geschäftsbedingungen gelten auch für die gesamten zukünftigen

Geschäftsbeziehungen zu unseren Kunden unabhängig davon, ob bei Abschluss des

Einzelvertrages nochmals ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird. Maßgeblich ist

die jeweils aktuelle Fassung.

 

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Txiki

Ralph Martin

Klarastr. 20

01099 Dresden

zustande.

 

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes

Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen

an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt

der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages

ab.

 

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen:

Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem

Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware

2) Eingabe der Käuferinformationen (Versandadresse, eMail)

3) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Ja, ich möchte bestellen“

Der Verbraucher kann durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang

abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung zeitnah durch eine E-Mail

(„Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Wir senden Ihnen die Bestelldaten, unsere Kontoinformation und unsere AGB per EMail

zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.txiki.de einsehen.

 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Alle Preise enthalten die gesetzl. Mehrwertsteuer von 19%.

(2) Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten.

(3) Die Zahlung erfolgt ausschließlich per Vorkasse (Banküberweisung).

(4) Die Käufer verpflichtet sich den Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen zu überweisen.

 

§4 Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt innerhalb der angegebenen Lieferzeit. Dabei beginnt die

Frist für die Lieferung am Tag des Zahlungseingangs auf unserem Konto. Fällt das

Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet

die Frist am nächsten Werktag.

(2) Eine, aus betrieblichen Gründen, längere Lieferfrist als unter (1) angegeben, wird

Ihnen, wenn nicht bereits im Bestellvorgang geschehen, unverzüglich mitgeteilt.

(3) Bei Anfertigungen bekommen Sie von uns einen entsprechenden Liefertermin

mitgeteilt.

(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der

verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an

den Käufer auf diesen über.

 

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des

Kaufpreises vor.

 

§6 Designschutz

Das Design aller Artikel wurde von Txiki entworfen und unterliegen dem Copyright-

Schutz. Sie dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Txiki weder kopiert

noch nachgefertigt werden, nachgezeichnet oder mit kleinen Abweichungen zum

Verkauf angeboten werden. ©2016 Txiki

****************************************************************************************************

§7 Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt,

die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit

zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag

zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen

benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben

bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Txiki

Ralph Martin

Klarastr. 20

01099 Dresden

post@txiki.de

Tel.: +49(0)16098329444

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail)

über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das

beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen

erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten,

die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns

angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens

binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren

Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden

wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt

haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem

Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren unversehrt und in der

Originalverpackung zurückerhalten haben. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust

der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der

Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen

Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen

ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor

Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei passgenauen oder eindeutig auf die persönlichen

Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnittenen Anfertigungen.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

§8 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und

senden Sie es zurück.)

An :

Txiki

Ralph Martin

Klarastr. 20

01099 Dresden

post[at]|txiki.de

Tel.: +49(0)16098329444

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den

Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§9 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Es wird ausdrücklich darauf

hingewiesen, dass es sich bei Emaille um ein schlag- und stoßempfindliches Material

handelt. Schäden, die auf unsachgemäßen Gebrauch (Fallenlassen, Anstoßen etc.),

natürlichen Verschleiß, oder falscher Pflege beruhen, sind von Gewährleistungen

ausgenommen.

 

§ 10 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht

rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des

Vertrages im Übrigen nicht berührt.

 

 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DAS EINLÖSEN VON GUTSCHEINEN

 

Der Gutschein wird Dir in Form einer Karte nach Zahlungseingang postalisch zugestellt.

Der Gutschein kann unter www.txiki.de,  auf einem unserer Märkte oder im Zusammenhang mit einer individuellen Bestellung oder einem Auftrag bei uns eingelöst werden (aktuelle Markttermine findest Du unter: https://www.txiki.de/termine.html).

Eine Einlösung in anderen als den von uns persönlich betreuten Verkaufseinrichtungen ist nicht möglich (z.B „U.R. Galerie Dresden“).

Der Gutschein ist drei Jahre nach dem Gutscheinkauf einlösbar.

Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Gutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet.

Gutschein-Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.

Als Berechtigterb gilt, wer den Gutschein vorlegt.

Eingang

Impressum • AGB • Datenschutz